fbpx

TDI CCR Mixed Gas Diver

TDI CCR Mixed Gas Diver

TDI CCR Mixed Gas Diver

TDI CCR Mixed Gas Diver

Kurs Überblick

Als TDI CCR Air Diluent Decompression oder Helitrox Diluent Decompression Diver, der TDI Mixed Gas CCR Diver Kurs ist der nächste Schritt im Rebreather tauchen. Ihr erhaltet die Möglichkeit in größere Tiefen vorzudringen. Mit der neuesten Rebreather Technologie habt ihr die Möglichkeit die perfekte Gasmischung in jeder Tiefe zu atmen. Während des Kurses werdet ihr von euren Instructor lernen, in Tiefen bis zu 60m zu tauchen und Helium als Diluent Gas zu benutzen.

Für wen ist der Kurs ?

Für den zertifizierten  TDI Air Diluent Decompression oder Helitrox Diluent Decompression Diver (oder ähnlich), welcher seine Tiefen Limits erweitern möchte.

Voraussetzungen:

Was wirst du lernen?

Das TDI Diving Rebreathers Student Manual ist als Unterrichtsmaterial zu benutzen. Eventuell wird der Instructor noch zusätzliches Material benutzen. Folgende Themen sollten im Unterricht behandelt werden:

  • Gas Physiologie
    • Sauerstoff (O2) Toixität
    • Hypoxie
    • Stickstoffabsobtion
    • Heliumabsorption
    • HPNS
    • Kohlendioxid  (CO2) Toixität
    • Gasverbrauch
    • Gas mixen
  • Theorie
    • Sauerstoff (O2) Metabolismus
    • Manuell kontrollierter closed circuit Rebreathers
    • Tiefenrausch
    • Zentrales Nervensystem
    • Sauerstoff Einheiten(OTU)
    • Gas Management
  • Tauchtabellen
    • erstellen von Tauchprofilen für das Tieftauchen
    • erstellen von geringerem Sauerstoff (PO2)Diluent für bailout in der Tiefe
  • Tauchcomputer
    • Verschiedene Gas Gemische
    • konstanter Sauerstoffdruck (PPO2)
    • integrierter Sauerstoff (O2)
  • Tauchplanung
    • optionale Planung
  • Equipment Wartung
    • Fuel Cell Management
    • Loop Konfiguration
    • zusätzliches Equipment

Voraussetzungen zum erfolgreichen Bestehen des Kurses:

Die folgenden Open Water Übungen müssen vom Studenten unter Einhaltung der nachstehenden Limits erfolgreich absolviert werden:

  • nicht tiefer als 60m
  • keine Tauchgänge flacher als 40m, mit Ausnahme des Konfigurations- Tauchganges
  • Äquivalente Narkosetiefe nicht mehr als 30 meter
  • kalkuliere all dein Off Board Gas mit 45.30 liter/min unter Berücksichtigung von Stress Momenten
  • PO2 nicht mehr als 1.3 bar während des tauchens und 1.4 während der Deko-Phase
  • Diluent PO2 sollte niemals 1.2 bei der maximalen Tiefe überschreiten
  • alle Tauchgänge sollten nach Planung erfolgen
  • der Student ist nur an dem Rebreather zertifiziert, welcher im Kurs benutzt wurde

Land Übungen:

  • Zusammenbau des Rebreathers
  • Sicherheit in der Benutzung von Hand Signalen
  • Team Übungen an Liftbag und bailout Situationen
  • Tauchpartner Übungen
  • Gas Analyse
  • Tauchplanung
  • System Grenzen
  • bailout Grenzen
  • O2 und PPO2 Grenzen
  • Grenzen bei manuell kontrollierten Rebreathern
  • Stickstoff Grenzen
  • Helium Grenzen
  • Tiefenrausch (Diluent sollte einen PO2 von 1.2 nicht überschreiten)

Tauchplanung:

  • benutzen der TDI Pre-flight Checklist
  • benutze START* vor jedem Tauchgang
  • Stress Analyse

Open Water Übungen:

  • demonstriere Team orientiertes Verhalten
  • Tarierungskontrolle ohne Bewegungen von Hand oder Fuss
  • demonstriere System Probleme und beende den Tauchgang und die Deko Stops mit dem Bailout Gas
  • demonstriere System Probleme und beende den Tauchgang in Manual Mode
  • korrekter Wechsel zu Off Board Gas
  • kaputte Schläuche
  • gefluteter Kalk Kanister
  • Zell Fehler
  • SCR drill (mindestens 10min )
  • O2 Rebreather mode in 6m
  • Bubble check in 3m bis 6m
  • korrektes benutzen von 2 Bailout Zylindern
  • Liftbag, Reel und Bojen
  • bei 2 Tauchgängen Aufstieg mit Reel und Liftbag und Dekostops
  • PPO2 Level Kontrolle
  • sicheres Ausführen des Tauchganges in den Limits
  • Demonstration der Dekostops in der entsprechenden Tiefe
  • Demonstriere den korrekten Aufstieg mit einem Taucher in Problemen und das exakte ablegen der Ausrüstung in einer Tiefe zu tief zum stehen

Was darf ich bei bestandenem Kurs tun?

  • bei erfolgreichem Abschluss des Kurses darfst du mit deinem beim Kurs benutzten Rebreather und einem Diluent Gas mit mindestens 16% O2 bis zu einer Tiefe von 60m tauchen. Zu beachten ist:
    • Tauch Aktivitäten ahnlich wie in der Ausbildung
    • Tauchplätze ahnlich wie in der Ausbildung
    • Tauchumgebung ähnlich wie in der Ausbildung
    • Voraussetzung für den TDI Advanced Mixed Gas CCR Diver Kurs

TDI CCR Mixed Gas Diver minimum Voraussetzungen:

  • erfolgreiches Bestehen aller Open Water Übungen
  • selbstbewusstes Handeln bei den Tauchgängen und der Tauchplanung
  • der Kurs muss in 6 Wochen beendet werden
  • bei längerer Tauchpause (mehr als 6 Monate) muss ein Refresher-Kurs absolviert werden

Preis:

ISC Megalodon € 1.300,00
ISC Pathfinder € 1.200,00
X-CCR € 1.100,00
JJ-CCR € 1.100,00
AP Evolution / Inspiration € 1.000,00
SF2 Backmount € 1.000,00
Kiss Sidekick oder SF2 Sidemount CCR € 1.000,00
Poseidon MKVI or SE7EN € 1.300,00